Sivantos tritt der Global Compact-Initiative der Vereinten Nationen bei

30. Juni 2017

Dieses Jahr hat Sivantos die UN Global Compact-Initiative unterzeichnet und schloss sich damit im Rahmen der „größten Nachhaltigkeitsinitiative von Unternehmen weltweit“ 9000 Unternehmen in 162 Ländern an. CEO Ignacio Martinez unterschrieb.

title

Was ist der United Nations Global Compact?

Die Global Compact-Initiative wurde im Jahr 2000 ins Leben gerufen. Obwohl es sich um eine freiwillige Teilnahme handelt, verpflichten sich die Unternehmen und ihre CEOs, zehn Leitlinien zu Menschenrechten, Arbeitsnormen, Umwelt und Korruptionsprävention in den täglichen Geschäftsbetrieb, die Unternehmensstrategie und in die Unternehmenskultur zu integrieren. Deshalb verpflichtet der Global Compact nicht nur die Führung der jeweiligen Unternehmen, sondern alle geschäftlichen Funktionen und Mitarbeiter. Darüber hinaus ruft die Initiative die Unternehmen dazu auf, die Ziele und Grundsätze des Global Compact über ihre Kommunikationskanäle zu fördern und Anstrengungen in anderen Programmen der Vereinten Nationen voranzutreiben, beispielsweise die globalen Sustainable Development Goals (SDGs; Ziele für nachhaltige Entwicklung).

Was bedeutet das für Sivantos?

Wir werden unsere Strategie und Aktivitäten im Bereich der sozialen Unternehmensverantwortung (Corporate Social Responsibility = CSR) anpassen, damit sie unserer Verpflichtung aufgrund des UN Global Compact entsprechen. Als führender Hersteller von Hörgeräten haben wir die Chance, Beiträge in den Bereichen „Gesundheit“, „Bildung“ und „Umweltverträglichkeit von Konsum und Produktion“ zu leisten.

 

_RHO6763-s

Unsere Verpflichtung zur Global Compact–Initiative der Vereinten Nationen und unsere Beteiligung daran ist nicht nur unsere gesellschaftspolitische Verantwortung als weltweit tätiges Unternehmen. Sie ist eine Chance für Sivantos, herauszutreten und zu zeigen, dass wir uns kümmern und unseren Kunden den Zauber des Hörens zurückbringen.“
CEO Ignacio Martinez.

Im Rahmen der Berichterstattung über Fortschritte des UN Global Compact hat Sivantos sich zu jährlichen Veröffentlichungen an alle Stakeholder überlaufende Aktivitäten, Fortschritte und Ergebnisse in den Bereichen Menschenrechte, Korruptionsprävention, Arbeitsnormen und Umwelt verpflichtet, und zwar ab März 2018.