Aus Siemens Audiology wurde Sivantos

Siemens hat den Verkauf seiner Hörgerätesparte an den Finanzinvestor EQT und die deutsche Unternehmerfamilie Strüngmann als Mitinvestor am 15. Januar 2015 abgeschlossen. Der neue Name der Siemens Audiology Solutions lautet Sivantos Gruppe. EQT und die Familie Strüngmann haben eine Wachstumsstrategie dargelegt, um das Hörgerätegeschäft weiterzuentwickeln.

Der Wechsel ermöglicht Sivantos zusätzliche unternehmerische Handlungsfreiheit und Flexibilität und gleichzeitig, den Wachstumskurs der letzten Jahre fortzusetzen. Die Ergebnisse des letzten Geschäftsjahres zeigen, dass Sivantos schneller als der Markt gewachsen ist und weltweit Marktanteile gewonnen hat.