primax in vier Minuten

20. Mai 2016

Mit unserer neuen Plattform primax™ kommen die ersten Signia Hörgeräte auf den Markt. Erfahren Sie hier, wie Hörgeräte mit primax-Technologie die Höranstrengung für schwerhörige Menschen deutlich reduzieren – klinisch erwiesen.

Oberste Priorität: Besseres Sprachverstehen

Umso mehr Nebengeräusche und Lärm vorhanden sind, umso mehr mentale Anstrengung ist notwendig, um das zu verstehen, was wir hören möchten. Damit das Hören weniger anstrengend wird, bietet primax zwei neue Funktionen an, die auf binax aufbauen.

  • SpeechMaster filtert das heraus, was der Gesprächspartner sagt, während alle anderen Lärmquellen unterdrückt werden. Dadurch wird es leichter, das Gesprochene zu verstehen, wodurch die Höranstrengung für den Träger den ganzen Tag über gering ist
  • EchoShield reduziert effektiv die Schallreflexionen, die in widerhallenden Räumen – die größer sind oder viele reflektierende Oberflächen haben – auftreten.

Eine neue Studie zeigt, dass klinisch nachgewiesen werden kann, dass SpeechMaster und EchoShield die Höranstrengung reduzieren, die notwendig ist, um die gesprochene Sprache zu verstehen.*

HD Music für voluminösen und vielschichtigen Sound

Der Schwerpunkt bei Hörgeräten liegt oft darauf,sicherzustellen, dass die Träger ihre Gesprächspartner deutlich verstehen können. Das führt allerdings häufig dazu, dass die Musik beim Radiohören oder bei Konzertbesuchen flach klingt. Mit primax wird Musik hingegen zu einem echten Erlebnis mit einem voluminösen und vielschichtigen Sound. Es gibt drei integrierte HD-Musik-Programme: „Live Music“, „Recorded Music“ und für schwerhörige Sänger und Musiker die Einstellung „Musician“.

CROS und BiCROS: Unterstützung für unterschiedliche Arten von Hörverlust

Personen, die einen nicht therapierbaren Hörverlust auf einem Ohr haben, können ebenfalls von den primax Hörgeräten profitieren. Über CROS PureTM, einem Gerät, das hinter dem betroffenen Ohr getragen wird, werden die akustischen Signale kabellos an ein Hörgerät mit primax-Technologie im anderen Ohr übermittelt. Wenn es beim anderen Ohr ebenfalls Schwierigkeiten beim Hören gibt, zeichnet das CROS PureTM mit primax-Technologie die Signale beider Seiten auf und verarbeitet diese.

TwinPhone: vereinfachte Telefonnutzung

Mit TwinPhone wird das Telefonieren leichter. Träger eines Hörgeräts können jedes beliebige Telefon einfach an ihr Ohr halten und die Anruferstimme wird automatisch an beide Hörgeräte weitergeleitet, vorausgesetzt, dass an beiden Ohren ein Hörgerät getragen wird.

Wenn Sie mehr erfahren wollen, schauen Sie sich “primax – explained in 4 minutes” an.

 

 


* Studie an der University of Northern Colorado, 2015, zur Prüfung der Wirksamkeit neuer Features der primax Plattform  mittels fortlaufender Sammlung und Auswertung von Daten per EEG, während die Studienteilnehmer Sprachtests ausführten. Für  die primax Features SpeechMaster und EchoShield, wurde eine signifikante Re-duktion der Höranstrengung nachgewiesen, wenn die Features aktiviert waren.


Haben Sie Fragen oder Kommentare? Wenn Sie Analyst sind, finden Sie die entsprechenden Kontaktinformationen auf unserer Seite „Investoren”. Wenn Sie Journalist sind, finden Sie die für Sie interessanten Kontaktdaten auf der Presseseite. Stellensuchende kontaktieren bitte unter Jobs&Karriere die Kontaktperson, die bei der jeweiligen Stellenausschreibung angegeben ist. Zulieferer finden den für sie relevanten Kontakt auf der CSR-Seite. Akustiker und Schwerhörige laden wir demnächst dazu ein, uns auf Facebook zu folgen.