Sivantos fördert Studium der Audiologie

11. August 2017

Im Jahr 2012 startete Sivantos das erste Masterprogramm im Bereich Audiologie an der renommierten National University of Singapore (NUS). Zusätzlich sponsert Sivantos als einer der erfolgreichsten Hörgerätehersteller der Welt je einen Studenten pro Jahrgang. Die Stipendiaten der beiden Jahrgänge 2013 und 2015 unterstützen das Unternehmen mittlerweile als Vollzeitmitarbeiter.

Der größte Teil der 19,5 Millionen SGD, die von Sivantos gespendet wurden, werden dazu verwendet, das Programm für einen Zeitraum von acht Jahren durchzuführen. Das Masterprogramm selbst dauert je zwei Jahre und startete im August 2013 mit dem ersten Jahrgang. Für den ausgewählten Studenten übernimmt Sivantos sowohl die Studiengebühren als auch die Verwaltungsgebühren von bis zu 79.000 SGD. Im Jahr 2017 wird Sivantos zusätzlich ein monatliches Stipendium in Höhe von 1.000 SGD für zwei Jahre vergeben.

 

Isabel Low, Absolventin des Programmes

Der Aufbaustudiengang Audiologie, der vom Fachbereich Medizin der Yong Loo Lin School of Medicine der NUS durchgeführt wird, zielt darauf ab, den Pool der vor Ort ausgebildeten Audiologen auszubauen, um dem gestiegenen Bedarf nach dieser Dienstleistung gerecht zu werden. Die Notwendigkeit, den Berufsstand kontinuierlich aufzubauen, zeigte sich auch deutlich in den Ergebnissen der „National Health Survey“ aus dem Jahr 2010.

Der geförderte Vollzeitstudiengang lehnt sich an eines der weltweit besten Programme im Bereich der Audiologie an, den Master of Audiology der University of Melbourne. Er kombiniert wissenschaftliche Inhalte, klinische Praxis und Forschung mit praktischen Experimenten, damit die Studenten ganzheitliche und dynamische Erfahrungen sammeln können. Durch die Konzentration auf Asien bezieht dieses Programm auch lokale Besonderheiten mit ein, wie Pathologie, Genetik, regionale Infektionen, die Kultur und die translationale Forschung. Unterstützt wird es außerdem durch erfahrene Fakultäten und anerkannte Akademiker aus Australien, den USA und Großbritannien.

Ein Teil der Fördergelder wurde für die Entwicklung und Ausstattung eines Audiology-SMART-Unterrichtsraums an der National University of Singapore verwendet. Als erster spezielle SMART-Unterrichtsraum für ein Audiologie-Programm in Südostasien enthält er eine topaktuelle Audiologieausstattung und -einrichtung.

Außerdem wurde für den Studiengang ein klinischer Trainingsbereich im Centre for Hearing, Speech and Balance (CHSB) am National University Hospital eingerichtet, um sicherzustellen, dass die Studenten direkt nach ihrem Abschluss über Sicherheit im Umgang mit ihren Patienten verfügen.


Haben Sie Fragen oder Kommentare? Wenn Sie Analyst sind, finden Sie die entsprechenden Kontaktinformationen auf unserer Seite „Investoren”. Wenn Sie Journalist sind, finden Sie die für Sie interessanten Kontaktdaten auf der Presseseite. Stellensuchende kontaktieren bitte unter Jobs&Karriere die Kontaktperson, die bei der jeweiligen Stellenausschreibung angegeben ist. Zulieferer finden den für sie relevanten Kontakt auf der CSR-Seite. Zu unserer Premiummarke Signia finden auf den Internetseiten sowohl Akustiker, wie auch Schwerhörige weiterführende Informationen.