Über uns

Sivantos Gruppe: Experten, die voraus denken

Die Sivantos Gruppe ist einer der weltweit führenden Hörgerätehersteller. Sie entstand 2015, als die Siemens AG ihre “Siemens Audiology Solutions” verkaufte*.

Unser Ziel ist es, die Zukunft des besseren Hörens zu erfinden. Wir beliefern Akustiker mit Hörgeräten der Marken Signia, Siemens, Audio Service, Rexton und A&M. Auch Zubehör, Anpasssoftware, Smartphone Apps oder intelligente Workflow-Lösungen gehören zu unserem Portfolio. In vielen Ländern der Welt sind wir Marktführer.

Unsere Wurzeln reichen zurück ins Jahr 1878, als Werner von Siemens einen Telefonhörer entwickelte, der eine deutlich verbesserte Übertragungsqualität ermöglichte. Heute arbeiten rund 5.000 Mitarbeiter in mehr als 25 Ländern bei Sivantos. Unsere Exportabteilung bedient Kunden in weiteren 95 Ländern.

Wir verkaufen mehr als drei Mio. Hörgeräte im Jahr. Im Geschäftsjahr 2014/15 haben wir einen Umsatz von 835 Mio. Euro auf pro-forma Basis** und ein Ergebnis von 206 Mio.*** Euro erwirtschaftet. Wir sind stärker gewachsen als der Markt und haben entsprechend Marktanteile dazu gewinnen können.

Schon lange liegt der Schwerpunkt auf Forschung und Entwicklung, weswegen die Sivantos Gruppe regelmäßig Weltneuheiten erfindet. Dazu zählt auch das erste Hörgerät, das drahtlose Übertragung ermöglichte. In Zusammenarbeit mit der Universität Oldenburg haben unsere Forscher 2012 den Deutschen Zukunftspreis gewonnen. Sie hatten ein binaurales Hörsystem entwickelt, das beidohrig und aufeinander abgestimmt arbeitet.

Audio Service: Der Spezialist für kundenindividuelle Lösungen

Seit mehr als 35 Jahren entwickelt, produziert und vertreibt Audio Service Hörgeräte. Als Erste boten sie in Deutschland kleine, kosmetisch ansprechende Im-Ohr-Geräte (IdOs) an. Getreu ihrem Motto „Der Kunde ist die Marke“ bietet Audio Service innovative Hörgeräte und maßgeschneiderte Nischenprodukte sowie persönlichen Service und exzellente Kundenorientierung. Die Kunden kommen aus mehr als 45 Ländern, insbesondere aber aus den größten europäischen Märkten.

Rexton: Hochkarätige Technologie für alle

Rexton ist eine globale Marke mit Distributoren in mehr als 70 Ländern. Die Marke hat seit ihrem Relaunch 2009 eine beeindruckende Erfolgs- und Wachstumsgeschichte. Rexton steht für den neuesten Stand der Technik mit einem Schwerpunkt auf Design, Leistungsfähigkeit und intelligenten Workflow-Lösungen. In seinem auf die Kunden in aller Welt abgestimmten Portfolio befinden sich HdOs, IdOs sowie RIC- und Taschengeräte.

A&M: Die Lösung für Schwellenländer

A&M ist unsere kostengünstigste Marke und bietet HdOs, IdOs und Taschengeräte an. Die Besonderheit von A&M ist es, Hörgeräte anzubieten, die einen großen Anpassbereich mit einem effizienten und erprobten Portfolio verbinden. Das macht sie insbesondere für Schwellenländer interessant.

HearUSA: Der Einzelhändler

HearUSA ist seit September 2011 Teil unserer Gruppe. Die Akustikerkette berät ihre Kunden bei Hörproblemen und bietet umfassenden Service rund um Hörgerätelösungen an. HearUSA arbeitet mit rund 4.300 unabhängigen Anbietern zusammen und verfügt über mehr als 210 eigene Geschäfte.

audibene: Der Spezialist für Hörberatung im Internet

audibene bietet das größte Internetportal zur unabhängigen Hörberatung und zum Kauf von Hörgeräten in Europa. Mit inzwischen täglich fast 30.000 Besuchern der Website, profitieren Hörgeräte-Akustiker von der Verkaufs-Plattform, da sie neue Kundenkreise anzieht und Akustikern dadurch zusätzliches Wachstum ermöglicht.Gemeinsam mit inzwischen mehr als 2.000 Partner-Filialen bedient das Unternehmen Kunden in Deutschland, den Niederlanden, der Schweiz, UK, USA, Japan, Korea, Indien und Malaysia.


* Die Siemens AG verkaufte an EQT VI und die Santo Holding GmbH. **Pro-forma (Pf.) nicht testierte Zahlen der Auris Luxembourg II S.A., als ob die Sivantos Gruppe und ihre konsolidierten Tochtergesellschaften, früher “Siemens  Audiology Solutions” , das ganze Geschäftsjahr 2015 beinhaltet gewesen wären. ***Normalisiertes EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen. Ab April 2015 beinhalten alle Zahlen audibene. COGS, OPEX sowie weitere Ausgaben angepasst aufgrund Normalisierung.