Datenschutzerklärung

Datum des Inkrafttretens: 1. März 2019

A. Unsere Selbstverpflichtung zum Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns wichtig. Wir bei Sivantos und alle unsere verbundenen Unternehmen (gemeinsam: »Sivantos«) führen unsere Geschäfte in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Wir haben diese Datenschutzerklärung erstellt, um unser Engagement für das Recht jedes Einzelnen auf Datenschutz und Privatsphäre zu demonstrieren. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie wir mit Informationen umgehen, die Sie bereitgestellt haben, und die Sie direkt oder indirekt identifizieren können oder (wenn Sie ein Gesundheitsdienstleister, Audiologe oder etwas ähnliches oder ein Verkäufer sind) die Ihren Kunden, Patienten oder Endverbraucher direkt oder indirekt identifizieren können (gemeinsam: »Personenbezogene Daten«).

Unser globales Datenschutzprogramm umfasst auch die Umsetzung eindeutiger Genehmigungen und Zustimmungen, EU-Standardvertragsklauseln, Musterverträge/Übertragungsverträge, Datenschutzgrundsätze, Datenschutzerklärungen, Datenschutzrichtlinien und länderspezifische Registrierungen und Einreichungen. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Website www.sivantos.com und alle anderen zutreffenden Websites von Sivantos oder verbundenen Unternehmen von Sivantos (einzeln: »Website« und gemeinsam »Websites«), sowie auf mobile und Desktop-Software-Anwendungen (»Anwendungen«), die durch Sivantos oder seine verbundenen Unternehmen bereitgestellt werden und Dienste, die durch Sivantos über die Websites bereitgestellt werden (»Dienste«).

B. Wann gilt diese Datenschutzerklärung?

Diese Datenschutzerklärung gilt für personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse), die Sie uns zur Verfügung stellen oder die sich wie weiter unten beschrieben aus Ihren personenbezogenen Daten ergeben.

Im Falle von Unstimmigkeiten zwischen der englischen und der nicht-englischen Version dieser Datenschutzrichtlinie (sofern für lokale Anforderungen und für Ihren Komfort übersetzt) gilt die englische Version dieser Datenschutzrichtlinie, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist.

C. Datenverantwortlicher

Der Datenverantwortliche der Websites ist Sivantos. Wenn ein Registrierungs- oder Einwilligungsformular auf unseren Websites oder bei der Nutzung einer unserer Anwendungen oder Dienste angezeigt wird, kann der Datenverantwortliche variieren und Sivantos Pte. Ltd., ein Partner oder eine Tochtergesellschaft der Sivantos oder Sie selbst sein. Dies hängt vom tatsächlichen Angebot oder dem Zweck der Datenerhebung ab und kann auf dem entsprechenden Registrierungs- oder Einwilligungsformular angezeigt werden. Für Anfragen dazu können Sie sich unter dpo@sivantos.com an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

D. Auftragsverarbeiter (Verarbeitung der Daten von Patienten)

In Fällen, in denen Sivantos ein Auftragsverarbeiter ist, ist die Verwendung der Informationen, die durch die Anwendungen erfasst werden, auf den Zweck beschränkt, den Dienst zu erbringen, für den Sivantos beauftragt wird.

Sivantos hat möglicherweise keine direkte Beziehung zu Personen, deren personenbezogene Daten sie verarbeitet. Wenn Sie etwa ein Patient eines unserer Partner (»Audiologe«) sind, und nicht mehr durch Ihren Audiologen, der unseren Dienst verwendet, kontaktiert werden möchten, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Audiologen. Wir dürfen personenbezogene Daten an Unternehmen übertragen, die uns helfen, unseren Dienst zu erbringen. Übertragungen an nachfolgende Dritte werden durch die Geschäftsbedingungen mit unseren Geschäftspartnern abgedeckt.

Ihr Audiologe wird auf alle angemessenen Anfragen auf Einsicht in Ihre personenbezogenen Daten sowie Aufforderungen zur Berichtigung, Ergänzung oder Löschung von Ungenauigkeiten reagieren. Auf die Aufforderung, Daten zu entfernen, reagieren wir in einem angemessenen Zeitrahmen. Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben (z. B. zur Prüfung und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten), senden Sie Ihre Fragen und Ihr Feedback an Ihren Audiologen. Wenn Sie eine Beschwerde darüber haben, wie Ihre personenbezogenen Daten behandelt werden, können Sie sich an Ihren Audiologen wenden. Die zuständigen Datenschutzmitarbeiter nehmen dann innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens Kontakt mit Ihnen auf.

Wir bewahren personenbezogene Daten, die wir für unsere Audiologen bearbeiten, solange auf, wie es notwendig ist, um unsere Dienste für die Audiologen zu erbringen. Sivantos bewahrt diese personenbezogenen Daten nach Bedarf auf, um unsere rechtlichen Verpflichtungen einzuhalten, Streitigkeiten zu lösen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

Sie können Ihre Einwilligung zu der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch schriftliche Benachrichtigung Ihres Audiologen widerrufen. Beachten Sie, dass Sie mit der App nicht auch Ihr Konto löschen. Sie müssen Ihren Audiologen kontaktieren, um Ihre Registrierung und Ihre Daten zu löschen. Sie können auch eine E-Mail an apps@sivantos.com senden, um Zugang zu, Berichtigung oder Löschung von personenbezogenen Daten zu verlangen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Wenn Sie Ihr Konto löschen, können Sie nicht alle Funktionen der App nutzen, einschließlich bestimmter personalisierter Features. Wir können einer Aufforderung zur Änderung von Daten möglicherweise nicht nachkommen, wenn wir der Ansicht sind, dass diese Änderung ein Gesetz oder eine rechtliche Anforderung verletzten würde, oder dass sie zu Fehlern in den Daten führen würde. Weiterhin ist es möglich, dass Ihr Audiologe unter dem geltenden Recht eine Kopie der Daten als Teil Ihrer Patientenakte aufbewahren muss.

E. Warum muss ich personenbezogene Daten zur Verfügung stellen?

Grundsätzlich ist die Erteilung einer Einwilligung und die Bereitstellung personenbezogener Daten völlig freiwillig und kann von Ihnen jederzeit wie in dieser Datenschutzerklärung vorgesehen widerrufen werden.

Erhebung über den Audiologen: Bei Informationen, die verwendet werden können, um Ihren Kunden, Patienten oder Endverbraucher direkt oder indirekt zu identifizieren, garantieren und bestätigen Sie, dass Sie die ausdrückliche Einwilligung dieser Personen erhalten haben, und dass sie Sivantos deren personenbezogene Daten unter den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung und den Nutzungs- oder Lizenzbedingungen bereitstellen, denen Sie in Zusammenhang mit dieser Offenbarung zustimmen.

Allgemein: Wir erfassen über unsere Websites und Anwendungen keine personenbezogenen Daten, es sei denn, Sie gestatten uns dies freiwillig (z.B. durch Registrierungen, Umfragen, Wahl bestimmter Einstellungen in den Anwendungen oder auf den Websites usw.), erteilen uns Ihre Einwilligung oder wir sind durch geltende Gesetze und Vorschriften zum Schutz solcher personenbezogenen Daten anderweitig dazu berechtigt.

F. Welche personenbezogenen Daten können wir erfassen?

Kategorien von betroffenen Personen, von denen wir möglicherweise Daten erfassen:

  • Kunden und ehemalige Kunden sowie deren Mitarbeiter oder Vertreter, darunter möglicherweise auch die Klienten von Kunden und ehemaligen Kunden;
  • Personen und Vertreter von Organisationen, die sich angemeldet haben, um Informationen zu angebotenen Produkten und/oder Diensten zu erlangen (z. B. Newsletter, Umfragen, Webinare usw.); und
  • Personen und Vertreter von Organisationen, die die Website besucht haben oder die unsere Anwendungen und Dienste (wie etwa mobile oder Desktop-Anwendungen) nutzen.

Informationen können umfassen:

  • Browser- und Geräteinformationen;
  • Informationen aus der Serverlogdatei;
  • Durch Cookies und andere Technologien erfasste Informationen;
  • Demografische Daten und andere von Ihnen gemachte Angaben;
  • Angaben Dritter (Audiologe), wenn Sie etwa diesen Dritten die Erlaubnis erteilen, Ihre Informationen mit uns zu teilen (wie oben in Abschnitt E beschrieben);
  • Kontaktdaten, wenn angemessen, einschließlich E-Mail, Postanschrift, Telefonnummer und Faxnummern; und
  • Nutzungsdaten, wenn Sie mit unserer Website, unseren Anwendungen und Diensten interagieren (z. B. Benutzereinstellungen, Nutzungsdauer, Absturzberichte usw.).

G. Wofür werden die personenbezogenen Daten verwendet?

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nur gemäß dieser Datenschutzerklärung, Ihrem Registrierungsformular oder Ihrer Einwilligung. Weitere Informationen dazu finden Sie im Abschnitt Verwendungszweck weiter unten.

H. Dauer für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung oder wie gesetzlich oder vertraglich zulässig verarbeiten und nutzen, speichern wir diese (i) nur so lange, wie dies zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke, gesetzlich oder vertraglich erforderlich ist oder (ii) bis Sie unserer weiteren Verwendung der personenbezogenen Daten widersprechen (falls wir ein berechtigtes Interesse an der Verwendung der personenbezogenen Daten haben), oder (iii) bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen (falls Sie uns eine Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt hatten). Wenn jedoch die Aufbewahrung dieser personenbezogenen Daten durch uns für einen längeren Zeitraum erforderlich ist, um Gesetze oder Vorschriften einzuhalten, oder wenn wir diese personenbezogenen Daten zur Geltendmachung oder Abwehr von Rechtsansprüchen benötigen, werden wir diese bis zum Ende der jeweiligen Aufbewahrungsfrist oder bis zur Klärung der betreffenden Ansprüche aufbewahren.

I. Wo werden personenbezogene Daten verarbeitet?

Als Teil einer globalen Unternehmensgruppe verfügen wir über Partner- und Tochtergesellschaften innerhalb und außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR). Wenn wir die personenbezogenen Daten für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke verwenden oder verarbeiten, dürfen wir diese auch an unsere Partner- und Tochtergesellschaften in Ländern außerhalb des EWR weitergeben, einschließlich solcher Länder, in denen ein gesetzliches Datenschutzniveau gilt, das nicht mit dem innerhalb des EWR vergleichbar ist. Wann immer eine solche Übertragung stattfindet, basiert diese auf Vereinbarungen zwischen den Unternehmen, die sich nach den Standardvertragsklauseln (gemäß der Entscheidung 87/2010/EG der EU-Kommission oder einem künftigen Ersatz) richten und vertraglich vorsehen, dass die personenbezogenen Daten einem Datenschutzniveau unterliegen, das dem des EWR entspricht.

Wir dürfen externe Dienstleister in Anspruch nehmen, um personenbezogene Daten zu dem in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zweck zu verarbeiten. Solche externen Dienstleister befinden sich möglicherweise nicht in Ihrem Land. In jedem Fall unterhalten wir vertragliche Vereinbarungen mit diesen für ihre Verarbeitung personenbezogener Daten unter dieser Datenschutzerklärung und den geltenden Datenschutzgesetzen.

J. Welche Rechte habe ich?

Allgemein. Sie können jederzeit Auskunft darüber verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen besitzen und welche der personenbezogenen Daten wir verarbeiten, und können deren Korrektur oder Löschung veranlassen, indem Sie eine Anfrage diesbezüglich an apps@sivantos.com senden. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir die personenbezogenen Daten nur dann löschen können, wenn keine gesetzliche Verpflichtung oder ein bestehendes Recht zur Aufbewahrung besteht. Beachten Sie jedoch bitte, dass Sie nach Löschen der personenbezogenen Daten nicht mehr in der Lage sein werden, die Websites, Anwendungen, Dienste oder damit verbundene Sivantos-Dienste, die die Verwendung der personenbezogenen Daten durch Sivantos erfordern, weiterhin zu nutzen. Auf Ihre Aufforderung reagieren wir in einem angemessenen Zeitrahmen.

Beantragen einer Kopie. Wenn wir die personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen verwenden, können Sie von uns eine Kopie der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten anfordern. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte unter apps@sivantos.com an uns und geben Sie die personenbezogenen Daten und das Format an, in dem Sie Ihre personenbezogenen Daten erhalten möchten.

Recht auf Vergessen / Nutzungsbeschränkung. Sie können uns auffordern, die Verarbeitung der personenbezogenen Daten in den folgenden Fällen einzuschränken: (i) Wenn Sie uns mitteilen, dass die personenbezogenen Daten, die wir besitzen, falsch sind (in solchen Fällen dürfen wir diese Daten weiterhin speichern, um ihre Richtigkeit zu überprüfen), (ii) dass wir keine Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten haben, oder (iii) wenn Sie der Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch uns aufgrund unseres im Abschnitt L weiter unten dargestellten berechtigten Interesses widersprechen.

Recht, eine Beschwerde einzureichen. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass wir die personenbezogenen Daten nicht in Übereinstimmung mit den Anforderungen dieser Datenschutzrichtlinie oder den geltenden EWR-Datenschutzgesetzen verarbeiten, können Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde des EWR-Landes, in dem Sie leben, oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde des Landes oder Staates, in dem die betreffende Sivantos-Einheit ihren Sitz hat, einreichen.

K. Weitere Einschränkungen und besondere Bestimmungen

Verwendung der Websites durch Kinder. Diese Websites sind nicht für Personen unter 16 Jahren bestimmt. Personen unter 16 Jahren dürfen sich nicht auf diesen Websites registrieren oder sie nutzen.

Links zu anderen Websites. Diese Websites können Links zu fremden Websites (d.h. nicht von Sivantos-Unternehmen) enthalten. Sivantos ist nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt von nicht von Sivantos betriebenen Websites. Wir empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzerklärungen dieser fremden Websites sorgfältig zu lesen.

L. Einsatz von technischen Ressourcen, z.B. Cookies.

Automatisch erfasste nicht-personenbezogene Daten

Wenn Sie auf unsere Websites zugreifen oder unsere Anwendungen und/oder Dienste nutzen, dürfen wir automatisch (d.h. nicht über eine Registrierung) nicht-personenbezogene Daten erheben (z.B. verwendeter Internet-Browser und Betriebssystem, Domain-Name der Websites, von denen Sie kamen, Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweilzeit, aufgerufene Seiten; allgemeine Nutzungsdaten). Sivantos ist berechtigt, diese Daten zu verwenden und sie an unsere Partner und Tochtergesellschaften weiterzugeben, um die Leistung, den Inhalt oder das Erscheinungsbild der Websites, Anwendungen und/oder Dienste zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Analysesoftware, um uns zu ermöglichen, die Funktionalität unserer Anwendungen besser zu verstehen. Diese Software kann Informationen aufzeichnen, wie etwa die Häufigkeit der Verwendung der Anwendung, die Ergebnisse, die innerhalb der Anwendung auftreten können, gesammelte Nutzungs- und Leistungsdaten. Wir verknüpfen die Informationen, die wir in der Analysesoftware speichern, nicht mit personenbezogenen Daten, die Sie möglicherweise in die Anwendung eingegeben haben.

Cookies – Automatisch in Ihrem Computer gespeicherte Informationen

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Website an Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät gesendet und dort durch Ihren Internet-Browser gespeichert wird. Webcookies können Informationen wie Ihre IP-Adresse oder andere Kennungen, Ihren Browsertyp und Informationen zu den Inhalten speichern, die Sie anzeigen und mit denen Sie in den digitalen Diensten interagieren. Durch das Speichern solcher Informationen können Cookies Ihre Vorzüge und Einstellungen für Online-Dienste speichern und analysieren, wie Sie Online-Dienste verwenden.

Trackingtechnologien: Web-Beacons / Gifs, Pixels, Page-Tags, Script

E-Mails und Anwendungen können kleine, transparente Bilddateien oder Codezeilen enthalten, um aufzuzeichnen, wie Sie damit interagieren. Diese Informationen werden verwendet, den Website- und App-Veröffentlichern zu helfen, ihre Dienste besser zu analysieren und zu verbessern.

Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert und durch diesen an uns übermittelt. Daher haben Sie als Benutzer die vollständige Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Sie können die Einstellungen Ihres Internet-Browsers anpassen, um die Übermittlung von Cookies zu deaktivieren oder einzuschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisch erfolgen. Wenn Cookies für unsere Website deaktiviert werden, ist es möglicherweise nicht möglich, alle Funktionen der Website vollständig zu verwenden.

Cookies können durch unseren Cookie Preference Manager verwaltet werden, wo wir Cookies in drei Kategorien gruppieren:

  • Erforderliche Cookies: Diese Cookies sind notwendig, um die grundlegenden Funktionen der Websites zu nutzen, wie etwa um Bilder zu laden oder um Cookie-Voreinstellungen vorzunehmen.
  • Funktions-Cookies: Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse Ihrer Verwendung der Websites und/oder Anwendungen, um unsere Leistung zu bewerten und zu verbessern. Sie können auch verwendet werden, um eine bessere Kundenerfahrung zu ermöglichen, etwa indem sie sich Ihre Logindaten merken oder uns Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Websites und/oder Anwendungen zur Verfügung stellen.
  • Werbe-Cookies: Diese Cookies können verwendet werden, um Daten mit Werbetreibenden zu teilen, damit die Ihnen angezeigte Werbung für Sie relevanter ist, um Ihnen zu ermöglichen, bestimmte Seiten mit sozialen Netzwerken zu teilen, oder Ihnen zu erlauben, Kommentare auf unserer Seite zu posten.

M. Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um personenbezogene Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder gegen Verlust und unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen.

N. Verwendungszweck

In folgenden Fällen sind wir berechtigt, personenbezogene Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze zu verarbeiten.

a) Bereitstellung der gewünschten Waren oder Dienstleistungen. Wenn Sie bei uns Waren oder Dienstleistungen bestellen, verwenden wir die personenbezogenen Daten (z.B. Namen, (E-Mail-)Adresse, Telefonnummer, Firmenname und Anschrift, Kreditkartennummer oder Bankverbindung) nur zur Abwicklung Ihrer Bestellung oder zur Bereitstellung der gewünschten Waren oder Dienstleistungen. Dazu können auch Gesprächsdaten gehören, die Sie uns über die Chat-Funktionalitäten, Kontaktformulare, E-Mails oder Telefon mitteilen könnten. In dieser Datenschutzerklärung umfasst “Waren und Dienstleistungen” Sivantos-Hörgeräte und zugehörige Dienstleistungen, Webdienste, Angebote, Wettbewerbe, andere Inhalte, nicht marketingbezogene Newsletter, Tutorials, Schulungen und Veranstaltungen.

b) Kommunikation. Wir kommunizieren regelmäßig per E-Mail mit Benutzern, die unsere Produkte oder damit verbundene Dienstleistungen nutzen, und wir dürfen auch telefonisch Kontakt aufnehmen, um Kundenbeschwerden zu lösen oder verdächtige Transaktionen zu untersuchen. Wir dürfen Ihre E-Mail-Adresse verwenden, um Ihre Kontoeröffnung zu bestätigen, Ihnen Zahlungsaufforderungen zuzusenden, Ihnen Informationen über Änderungen an unseren Produkten und Dienstleistungen zuzusenden und Ihnen Mitteilungen und andere gesetzlich vorgeschriebene Offenlegungen zukommen zu lassen. In der Regel kann der Nutzer diese Kommunikation, die keine Werbung darstellt, sondern für die jeweilige Geschäftsbeziehung erforderlich ist, nicht abbestellen.

c) Einhaltung der Vorschriften. Darüber hinaus erkennen Sie an, dass alle Informationen, die erforderlich sind, um Ihre Entscheidungen bezüglich der Verarbeitung oder Verwendung der personenbezogenen Daten oder des Erhalts von Marketingmaterial zu verfolgen, zwischen den Mitgliedern von Sivantos gespeichert und ausgetauscht werden dürfen, um die Einhaltung der Bestimmungen zu gewährleisten.

d) Das berechtigte Interesse von Sivantos. Alle Anwendungsfälle in den folgenden Absätzen e) bis g) gehören zu unserem berechtigten Interesse an der Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten. Wenn Sie mit dieser Vorgehensweise nicht einverstanden sind, können Sie der Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten wie unten beschrieben widersprechen.

e) Fragebögen und Umfragen. Wir dürfen Sie zur Ausfüllung von Fragebögen und Teilnahme an Umfragen einladen. Diese Fragebögen und Umfragen werden in der Regel so gestaltet, dass sie ohne die Angabe personenbezogener Daten beantwortet werden können. Wenn Sie dennoch personenbezogene Daten in einen Fragebogen oder eine Umfrage eingeben, dürfen wir diese Daten verwenden, um Sivantos Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.

f) Erstellung von gesammelten Datensätzen. Wir dürfen die im Rahmen dieser Datenschutzerklärung bereitgestellten personenbezogenen Daten sammeln, um gesammelte Datensätze zu erstellen, die dann zur Verbesserung von Sivantos-Anwendungen und ‑dienstleistungen verwendet werden.

g) Aufzeichnung von Anrufen und Chats zur Qualitätsverbesserung. Telefonate oder Chatsitzungen dürfen wir (nach entsprechender Benachrichtigung während des Gesprächs und vor Beginn der Aufzeichnung) aufzeichnen, um die Qualität unserer Dienste zu verbessern.

h) Einspruchsrecht. Sie können unserer Verwendung personenbezogener Daten für die oben genannten Zwecke jederzeit widersprechen. Wenn Sie dies tun, werden wir Ihre persönlichen Daten nicht mehr für die oben genannten Zwecke verwenden und sie aus unseren Systemen entfernen, es sei denn, es ist uns gestattet, diese persönlichen Daten für einen anderen in dieser Datenschutzerklärung genannten Zweck zu verwenden, oder wenn wir ein zwingendes berechtigtes Interesse an der weiteren Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ermitteln und zeigen (in Fällen, in denen dies durch zwingende lokale Gesetze, z.B. für Steuerzwecke usw., erforderlich ist).

In den folgenden Fällen werden wir die personenbezogenen Daten nur nach vorheriger Einwilligung uns gegenüber, wie weiter unten näher erläutert, verwenden.

Neuigkeiten über Produkte und Dienstleistungen von Sivantos. Wir dürfen Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Postanschrift, Ihre Telefonnummer oder (wenn Sie ein Gesundheitsdienstleister, Audiologe oder Ähnliches oder ein Verkäufer sind) den Namen, die E-Mail-Adresse und Postanschrift sowie Telefonnummer Ihres Kunden, Patienten oder Endverbrauchers, sowie grundlegende Informationen über Ihren Arbeitgeber (Name und Anschrift) verwenden, um Sie oder (wenn Sie Gesundheitsdienstleister, Audiologe oder Ähnliches oder ein Verkäufer sind) Ihren Kunden, Patienten oder Endverbraucher über die neuesten Produktankündigungen und andere Informationen über Waren und Dienstleistungen von Sivantos (einschließlich marketingbezogener Newsletter) sowie über Veranstaltungen von Sivantos auf dem Laufenden zu halten und Ihnen zugehörige Inhalte auf unseren Websites anzuzeigen. Wenn Sie solche Informationen nicht mehr erhalten wollen, können Sie Ihre E‑Mail-Einstellungen über den “Abmelden”-Link in unseren E-Mails anpassen.

Einschränkung des Zwecks

Sivantos erhebt, verwendet oder offenbart von Ihnen durch die Sivantos-Anwendungen bereitgestellte personenbezogene Daten nur zu dem Ihnen mitgeteilten Zweck, sofern die Offenbarung nicht:

  • notwendig ist, um die Sivantos-Software zu pflegen und ihre korrekte Funktion sicherzustellen,
  • gesetzlich oder durch die zuständigen Regierungs- oder Justizbehörden verlangt wird, wie etwa in einer Vorladung oder einem anderen Rechtsverfahren,
  • notwendig ist, um unsere Rechte zu schützen, Ihre Sicherheit oder die Sicherheit anderer zu schützen, Betrugsfälle zu untersuchen oder einer Aufforderung einer Regierungsbehörde nachzukommen
  • für die Geltendmachung oder Abwehr von Rechtsansprüchen notwendig ist, oder
  • notwendig ist, um Betrug oder andere illegale Aktivitäten zu verhindern, wie etwa absichtliche Angriffe auf die Informationstechnologiesysteme von Sivantos.

In bestimmten Situationen kann verlangt werden, dass Sivantos personenbezogene Daten in Reaktion auf rechtmäßige Anforderungen von Behörden offenbart, unter anderem, um bei Bedarf Anforderungen der Strafverfolgung nachzukommen.

O. Fragen und Kommentare

Wir werden auf alle angemessenen Anfragen auf Einsicht in die personenbezogenen Daten sowie zur Berichtigung, Ergänzung oder Löschung von Ungenauigkeiten reagieren. Bitte wenden Sie solche Anfragen an apps@sivantos.com.

Wenn Sie eine Beschwerde über die Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, können Sie sich an die Person, Abteilung oder das Büro wenden, mit der/dem Sie in Kontakt stehen. Alternativ können Sie sich auch unter dpo@sivantos.com an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der sich innerhalb eines angemessenen Zeitraums mit Ihnen in Verbindung setzen wird.

Sollten wir eine Frage zu Datenschutz oder Datenverwendung hierin nicht zufriedenstellend geklärt haben, wenden Sie sich bitte (kostenfrei) unter https://feedback-form.truste.com/watchdog/request an unseren externen Anbieter für Streitbeilegung in den USA.

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit aktualisiert und geändert werden. Bitte besuchen Sie diese Seite regelmäßig, um auf dem Laufenden zu bleiben. Ihr fortgesetzter oder späterer Zugriff auf unsere Websites, Anwendungen und/oder Dienste gilt als Ihre Zustimmung zu der geänderten oder modifizierten Datenschutzerklärung. Mit dem Zugriff auf unsere Websites, Anwendungen und/oder Dienste oder deren Nutzung akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung in ihrer jeweils aktuellen Fassung. Wenn Sie mit den Datenschutzbestimmungen nicht einverstanden sind, verwenden Sie bitte nicht unsere Websites, Anwendungen und/oder Dienste. Bei wesentlichen Änderungen werden Sie per E-Mail (an die von Ihnen in Ihrem Konto angegebene E-Mail-Adresse) oder über eine Mitteilung auf dieser Website informiert. bevor die Änderung in Kraft tritt.

Sivantos Pte. Ltd.
18 Tai Seng Street, #08-08
Singapore 539775
dpo@sivantos.com